Weiterbildung

Ringvorlesung «Nachhaltigkeit jetzt!» im Frühlingssemester 2022

Flyer

Im Rahmen der vom Nachhaltigkeitsteam und dem Right Livelihood Zentrum der UZH organisierten Ringvorlesung berichten Right Livelihood Preisträger*innen über ihr Engagement in verschiedenen Themenfeldern der nachhaltigen Entwicklung. In den anschliessenden Podien werden Erfahrungen aus der Sicht von Forschung, Politik und Zivilgesellschaft reflektiert.

Im Format sollen globale gesellschaftliche Herausforderungen und dis­ziplin­über­greifende Themen wie Menschenrechte, soziale Ungleichheit, Verlust der Artenvielfalt und Ressourcenverknappung diskutiert werden. Jede Vorlesung setzt den Fokus auf einen speziellen Aspekt der nachhaltigen Entwicklung, etwa auf indigene Völker als Bewahrer der biologischen Vielfalt oder die Rolle von Friedenspädagogik für eine sichere Umwelt.

Alle Aufnahmen der Ringvorlesung 2022

Mehr Informationen zur Ringvorlesung

Aufnahmen der Vorlesungen

Download Flyer (PDF, 100 KB)

 

 

Marthe Wandou MNG Rämibühl 1
Marthe Wandou MNG Rämibühl 2
Marthe Wandou MNG Rämibühl 3
Marthe Wandou MNG Rämibühl 4
Marthe Wandou MNG Rämibühl 5
Marthe Wandou MNG Rämibühl 6
Marthe Wandou MNG Rämibühl 7
Marthe Wandou MNG Rämibühl 8
Marthe Wandou MNG Rämibühl 9
Marthe Wandou MNG Rämibühl 10

Die Right Livelihood Preisträgerin Marthe Wandou stellte mehreren Klassen des MNG Rämibühl die beeindruckende Arbeit ihrer Non-Profit-Organisation ALDEPA vor. Im Anschluss an den Vortrag hielt Dr. Medinat Malefakis ein ergänzendes Referat zur Situation mit Boko Haram. Am Schluss wurde die Veranstaltung durch eine Fragerunde mit den Schüler*innen abgerundet.

 

 

Vergangene Ringvorlesung "Nachhaltigkeit jetzt!" im Frühlingssemester 2021

Screenshots aller acht Vorlesungen
  1. «Jeder Tropfen zählt – Das Menschenrecht auf sauberes Wasser»
    Maude Barlow, Kanada, RLA 2005. Mit Prof. Dr. Jan Seibert, Geographisches Institut, Universität Zürich und Andreas Kläy, Centre for Development and Environment, Universität Bern.
  2. «So ernähren wir die Welt»
    Hans Herren, Schweiz, RLA 2013. Mit Prof. Dr. Chinwe Ifejika Speranza, Geographisches Institut, Universität Bern, und Dr. Angelika Hilbeck, Institut für Integrative Biologie, ETH Zürich.
  3. «Die Verantwortung der Medien im Kampf um Menschenrechte»
    Amy Goodman, USA, RLA 2008. Mit Prof. Dr. Mark Eisenegger, Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung, Universität Zürich, und Dr. Martin Dahinden, Ehemaliger Direktor DEZA (Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit) und Botschafter in Washington D.C.
  4. «Afrikas Weg im 21. Jahrhundert»
    Nnimmo Bassey, Nigeria, RLA 2010. Mit Prof. Dr. Gesine Krüger, Historisches Seminar, Universität Zürich, und Thomas Gass, Vizedirektor DEZA (Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit).
  5. «Die kraftvolle Stimme der Unberührbaren»
    Dr. Ruth Manorama, Indien, RLA 2006. Mit Prof. Dr. Angelika Malinar, Asien-Orient Institut, Universität Zürich, und Anu Sivaganesan, Mitglied der Eidgenössischen Kommission für Frauenfragen EKF.
  6. «Kein Pardon für Chemiewaffen»
    Paul Walker, USA, RLA 2013. Mit Elaheh Pooyandeh, Society for Chemical Weapons Victims Support (SCWVS), Iran und Prof. Dr. Tilmann Altwicker, Institut für Völkerrecht und ausländisches Verfassungsrecht, Universität Zürich.
  7. «Ich komme aus einem Entwicklungsland, ich bin Anwältin und ich bin blind – ich habe eine Behinderung und 99 Möglichkeiten».
    Yetnerbersh Nigussie, Äthiopien, RLA 2017. Mit Prof. Dr. Raphael Zahnd, Professur für Integrative Didaktik und Heterogenität, Fachhochschule Nordwestschweiz, und Joachim Schoss, Stiftungsratspräsident EnableMe.
  8. «Mit dem Gesetz die Welt verändern»
    Colin Gonsalves, Indien, RLA 2017. Mit Dr. Nicolas Bueno, Rechtswissenschaftliche Fakultät, Universität Zürich, und Dr. Fanny de Weck, Menschenrechtsanwältin, RISE Attorneys at Law, Zürich.

Alle Vorlesungen können als SWITCHcast angesehen werden. 

Übersicht der Ringvorlesung auf der School for Transdisciplinary Studies Website

Download: Programm-Flyer "Nachhaltigkeit jetzt!" (PDF, 167 KB)

 

  

Medienberichte Ringvorlesung "Nachhaltigkeit Jetzt!"

Die Studierenden der Ringvorlesung "Nachhaltigkeit Jetzt!" moderierten in Gruppen die verschiedenen Veranstaltungen der Vorlesungsreihe und schrieben anschliessend jeweils einen zugehörigen Medienbericht. Hier sind all diese Medienberichte zu finden.

  1. Medienbericht zur Veranstaltung «Jeder Tropfen zählt – Das Menschenrecht auf sauberes Wasser» von Maude Barlow. 
    Geschrieben von Tessa Consoli, Viola Vorherr und Celine Salzmann.
  2. Medienbericht zur Veranstaltung «So ernähren wir die Welt» (PDF, 56 KB) von Hans Herren.
    Geschrieben von Lea Kolb, David Steinmetz und Majken Grimm
  3. Medienbericht zur Veranstaltung «Die Verantwortung der Medien im Kampf um Menschenrechte» (PDF, 134 KB) von Amy Goodman
    Geschrieben von Rebecca Wunderli, Rami Ravasio und Jacqueline Kalberer
  4. Medienbericht zur Veranstaltung «Afrikas Weg im 21. Jahrhundert» (PDF, 18 KB) von Nnimmo Bassey
    Geschrieben von Chiara Düblin, Til Hänggi und Ina Schelling
  5. Medienbericht zur Veranstaltung «Die kraftvolle Stimme der Unberührbaren» (PDF, 51 KB) von Dr. Ruth Manorama
    Geschrieben von Nicolas Siegfried und Leonie Barnsteiner
  6. Medienbericht zur Veranstaltung «Kein Pardon für Chemiewaffen» (PDF, 57 KB) von Paul Walker
    Geschrieben von Celia Boss, Cyrill Wick und Damaris Hohler
  7. Medienbericht zur Veranstaltung «Ich komme aus einem Entwicklungsland, ich bin Anwältin und ich bin blind – ich habe eine Behinderung und 99 Möglichkeiten» (PDF, 29 KB) von Yetenebersh Nigussie
    Geschrieben von Sarah Käser und Marina Menz
  8. Medienbericht zur Veranstaltung «Mit dem Gesetz die Welt verändern» von Colin Gonsalves
    Geschrieben von Aline Steinbrecher