Governance, Verwaltung und Betrieb

Als grösste Universität der Schweiz mit über 9000 Mitarbeitenden und rund 26 000 Studierenden trägt die UZH eine besondere Verantwortung, ihre organisatorischen Abläufe im Sinne der Nachhaltigkeitsziele weiterzuentwickeln. Dies betrifft den Umgang mit Studierenden und Mitarbeitenden sowie die systematische Verringerung von Energieverbrauch, Emissionen und weiteren Umweltbelastungen. Nachhaltigkeitsziele werden sowohl direkt im eigenen Betrieb als auch indirekt bei Entscheidungen über Geldanlagen oder den Einkauf von Sachgütern und Dienstleistungen verfolgt. Dieses Kapitel gibt einen Überblick über die entsprechenden Strukturen und Prozesse.

Studieren und Arbeiten

Governance

Umwelt und Ressourcen